BannerbildBannerbild

Sonderpädagogisches
Bildungs- und Beratungszentrum

mit dem Förderschwerpunkt Lernen

 

FNB02

Vul01

WM08

06

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Begleitetes Praktikum der Klasse 7 im Schulbauernhof Pfitzingen

Während der Praktikumswoche galt es für die Schüler früh aufstehen und in täglich wechselnden Arbeitsgruppen zu arbeiten. Morgens begann der Stalldienst um 6.30 Uhr. Die Kühe und Ziegen wurden gemolken und alle Tiere wurden gefüttert und versorgt. Der Küchendienst begann um halb acht, richtete zuerst das Frühstück und kochte und backte den restlichen Tag für alle Arbeitsgruppen.

Begleitetes Praktikum

 

Um 9.15 Uhr traf sich die Hof- , Feld- und Waldgruppe in Arbeitskleidung vor der Schmutzschleuse. Alle Schüler arbeiteten intensiv bis zum Mittagessen. Es wurde im Holz gearbeitet, Hecken geschnitten, Butter, Quark, Sahne und Käse hergestellt und Wolle verarbeitet. Nach der Mittagspause gabt es noch mal zwei Arbeitseinheiten, die um 18.30 Uhr enden. Gemeinsam aßen alle zu Abend und danach war Freizeit. Man konnte Spiele machen, Musik hören, malen, Berichte schreiben oder chillen. Gegen 22 Uhr war Zeit ins Bett zu gehen. Am nächsten Morgen mussten alle schon wieder sehr früh auf den Beinen sein.

Begleitetes Praktikum

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18. 10. 2021 - 08:00 Uhr

 

19. 10. 2021 - 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr